Allgemein

Bezirksschornsteinfeger bestellt. In vielen Teilen Ostwestfalen-Lippes sind vom kommenden Jahr an neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger für alle Dinge rund um das Thema Feuerstätten zuständig. Die Bezirksregierung Detmold hatte 96 Kehrbezirke ausgeschrieben und an die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber vergeben. Ein Teil von ihnen hat am Freitag, 19. November, die Urkunden in [...]

 

Umsetzung der Andreasmesse im 2 G-Format. Wer an einer Bude etwas kaufen oder in einem Fahrgeschäft mitfahren möchte, braucht ein Kirmes-Bändchen. Dieses bekommen Personen mit Nachweis einer Corona-Schutzimpfung oder eines Genesenenstatus an einer der Ausgabestellen (Bruchberg, Kronenplatz, Kirmesbüro am Markt, Rosental und bei zwei mobilen Teams). Eine Teilnahme an der Kirmes ist ohne ein [...]

 

Wiederaufnahme am 2. Dezember. Am Donnerstag, 2. Dezember, wird um 19:30 Uhr im Grabbe-Haus wieder die Komödie „Alte Liebe“ nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder gegeben. Kerstin Klinder und Jürgen Roth spielen ein seit 40 Jahren verheiratetes Paar. Harry ist pensioniert, braucht Weizenbier, seinen Garten und ab und zu einen Schweinebraten mit schöner Kruste. Lore ist [...]

 

»Literarische Positionen in Europa: Spanien« Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um das Coronavirus und der rasant steigenden Inzidenzzahlen hat das Literaturbüro OWL beschlossen, das Veranstaltungswochenende »Literarische Positionen in Europa: Spanien« vom 25. bis 27. November abzusagen. »Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und das Für und Wider sorgfältig [...]

 

Am frühen Sonntagmorgen, 21. November, beraubten zwei Unbekannte einen 55-jährigen Detmolder. Dieser befand sich gegen 1:45 Uhr auf dem Fußweg innerhalb der Grünanlage, zwischen dem Finanzamt und dem Klinikum, als ihn die beiden Männer ansprachen. Kurz darauf kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der 55-Jährige in die Werre fiel. Später bemerkte er, dass die beiden Unbekannten ihm [...]

 

Samstagnachmittag, 20. November, befuhr ein junger Mann mit einem E-Scooter den Birkendamm. Da an dem Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war, wollte eine Streifenwagenbesatzung den Mann gegen 15 Uhr auf Höhe des Eulenweges stoppen. Der Mann hielt jedoch nicht an und flüchtete weiter in den Eulenweg. Da die Beamten die Verfolgung aufnahmen, ließ der Unbekannte den Scooter zurück [...]

 

Zwei neue stationäre Impfstellen gehen diese Woche an den Start. Die Zahlen sprechen für sich: Rund 8.800 Menschen haben von Montag bis Sonntag die stationären und mobilen Impfangebote des Kreises Lippe genutzt und sich ihre Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung abgeholt. Gut 1.200 Personen nutzten die Gelegenheit, sich erstmals gegen das Coronavirus impfen zu lassen. „Auch teils lange [...]

 

NRW-Aktionswoche „Zusammen gegen Gewalt an Frauen“ auch im Kreis Lippe. Zur NRW-Aktionswoche „Zusammen gegen Gewalt an Frauen“ startet der Kreis Lippe im Rahmen des Kooperationsgremiums „Für Lippe gegen häusliche Gewalt“ mit einer Öffentlichkeitskampagne, bei der Spielerinnen und Spieler der lippischen Handballerstligisten sich für „Null Toleranz bei Gewalt gegen Frauen“ [...]

 

Bildungbrücken OWL bietet Workshop für Kunststoffbranche. Ein Bildungssystem im Wandel bietet viele neue Chancen und Möglichkeiten für seine Lehrenden und Lernenden. Besonders effektiv lassen sich diese nutzen, wenn passgenaue Lösungen von allen Beteiligten eines Gewerbes zusammen entworfen werden. Genau das initiiert in diesem Herbst Bildungsbrücken OWL für die Branchen Metall, [...]

 

Fortbildung „Mobile Führungsunterstützung NRW“ der Bezirksregierung. Wie können Katastrophenschutzprofis die Einsatzleitungen in Krisengebieten optimal unterstützen? Zu diesem Thema haben sich rund 70 Führungskräfte der Feuerwehren, Hilfsorganisationen und des Technischen Hilfswerks aus OWL unter strikten Coronaschutzvorkehrungen getroffen. Die Ehrenamtlichen gehören zur Mobilen [...]

 

Der 46-jährige Fahrer eines Wohnmobils geriet am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf der Remighauser Straße in den Gegenverkehr, anschließend ins Schleudern und prallte dann in einem Straßengraben gegen zwei Bäume. Der Fahrer aus Horn-Bad Meinberg und seine 9-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung im Klinikum entlassen. [...]

 

Insbesondere im Verlauf des Freitag kam es im gesamten Kreis wiederholt zu betrügerischen Anrufen bei älteren Mitbürgern. Dabei versuchen die Betrüger immer mit ähnlichen Maschen die Angerufenen dazu zu bewegen, dass sie Bargeld und andere Wertgegenstände an eine Person aushändigen. In der Regel gaukeln sie den ahnungslosen Bürgern vor, dass sie Polizeibeamte sind und dass es im [...]