Allgemein

Am zweiten Juniwochenende wird der Hund gefeiert. Hunde genießen als bester und treuester Freund des Menschen große Sympathien. Sie haben eine wichtige soziale Bedeutung und verbessern die Lebensqualität des Menschen erheblich. Als Teil der Familie bereichern Hunde den Alltag und sorgen für eine aktive Freizeitgestaltung. Sie unterstützen den Menschen, z.B. als Blinden-, Rettungs- und [...]

 

Heute wird der Tag des Gartens gefeiert. Alles blüht, die Sonne scheint und draußen sein lässt sich absolut genießen. Ob das bei der Wahl des Datums für den Tag des Gartens eine Rolle gespielt hat, ist nicht überliefert. Fest steht allerdings seit wann er gefeiert wird. Seit 1984 steht der zweite Sonntag im Juni im Zeichen der heimischen grünen Oase. Der Tag des Gartens ist eine Initiative [...]

 

Am 12. Juni ist Tag der roten Rose. Heute sollte an Blumen sprechen lassen, aber nur, wenn man rote Rosen verschenken möchte. Der 12. Juni steht nämlich ganz im Zeichen des rot blühenden, stacheligen Gewächses. Neben der Tatsache, dass die Blume der Liebe etwa um den 12. Juni herum auf dem Höhepunkt ihrer Blütezeit angekommen ist, hat der Tag noch eine andere Bedeutung, die mit der Blume [...]

 

Kreis unterschreitet die 7-Tage-Inzidenz von 35 – Lockerungen ab Samstag. Kreis Lippe. Die Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW tritt ab Samstag, 12. Juni, im Kreis Lippe in Kraft. Diese ist mit weiteren Lockerungen verbunden. Generell gilt: Geimpfte und genesene Personen sind getesteten Personen gleichgestellt, sofern sie symptomfrei und nicht akut infiziert sind. Soweit [...]

 

Nachhaltige Entwicklung: Umweltministerium fördert 25 Bildungszentren. „Ob in der unmittelbaren Natur oder in virtuellen Experimentier-Werkstätten – die BNE-Regionalzentren fördern mit ihren vielfältigen Angeboten ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag, Nachhaltigkeit in Alltag, Beruf und Freizeit konkret umzusetzen“, sagt [...]

 

Ab Samstag wieder Musiktheater am Landestheater Detmold. Die Eröffnungspremiere dieser von langem Lockdown geprägten Saison 20/21, Franz Lehárs romantische Operette „Das Land des Lächelns“, wird in der Inszenierung von Guta G. N. Rau wieder ab Samstag, 12. Juni, 19.30 Uhr, gegeben. György Mészáros leitet das Symphonische Orchester des Landestheaters Detmold. Weitere Termine sind [...]

 

Am Mittwochvormittag ereignete sich im Kreuzungsbereich Klingenbergstraße/Heidenoldendorfer Straße ein Auffahrunfall, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde. Ein 79-jähriger Detmolder war gegen 11 Uhr mit seinem Opel auf der Klingenbergstraße in Fahrtrichtung Lagesche Straße unterwegs und hielt wegen einer roten Ampel an der Kreuzung. Beim erneuten Anfahren konnte ein 82-jähriger Detmolder, [...]

 

Rolfscher Hof veranstaltet Glühwürmchenwanderung. Wer jetzt in der Zeit um Johanni (24. Juni) noch einmal einen abendlichen Spaziergang in der Dämmerung macht, hat vielleicht das seltene Glück, Zeuge eines wunderschönen Naturschauspiels zu werden. Es sind nur wenige Nächte, in denen wir es beobachten können und es dauert nur ein bis zwei Stunden: Die Nacht der Glühwürmchen! Was wie [...]

 

Pflanzenbestimmung für Fortgeschrittene. Die NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof bietet am Sonntag, 4. Juli ein intensives Seminar zur Wildpflanzenbestimmung an. Im Kurs geht es um die Sicherheit beim Bestimmen der leicht zu verwechselnden weißen Doldenblütler und gelb blühenden Korbblütler sowie der Schmetterlingsblütler. Wie sind die Essbaren von den Giftigen zu unterscheiden? Welche [...]

 

Eine bislang Unbekannte entwendete im November 2020 in einer Drogerie-Filiale in der Detmolder Fußgängerzone das Portemonnaie einer Frau. Mit der darin vorgefundenen Debitkarte hob sie anschließend mehrfach Bargeld am Geldautomaten der Sparkasse Detmold ab. Die Bilder und eine Beschreibung der Frau finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW: [...]

 

Denkmal erinnert an die Opfer der Hexenverfolgung. Mehr als 30 Opfer in der Kernstadt und 20 in den Landgemeinden, heute Ortsteilen. Das ist die Detmolder Bilanz der Hexenverfolgung zwischen 1583 und 1676. 2012 gründete sich der Arbeitskreis Hexenverfolgung in Detmold im Lippischen Heimatbund. Im Laufe der Zeit beschlossen die acht Mitglieder mit einem Denkmal an die Männer und Frauen zu [...]

 

IHK Lippe zu Detmold - Unternehmensinsolvenzen konstant. Kreis Lippe. 19 Unternehmen haben im ersten Quartal dieses Jahres laut dem Statistischen Landesamt IT.NRW beim Amtsgericht Detmold einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. „Das entspricht dem gleichen Vorjahreszeitraum“, informiert Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu [...]