Von Beethoven bis Bernstein – von Schubert bis Crumb

Meldung vom 5. Februar 2021,
Allgemein

Ensemblemitglieder des Landestheaters geben Liederabende.

Im digitalen Spielplan des Landestheaters Detmold geben am Sonntag, 7. Februar um 19:30 Uhr die Ensemblemitglieder Stephen Chambers (Tenor), Emily Dorn (Sopran) und Benjamin Lewis (Bariton) den Liederabend „Von Beethoven bis Bernstein“. Das Programm „Von Beethoven bis Bernstein“ macht sich auf den Spuren bedeutender deutscher, französischer und amerikanischer Komponisten auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Geschichte des Kunstliedes. Neben den titelgebenden Komponisten erklingen auch Lieder von Franz Schubert, Arnold Schönberg und Henri Duparc. Die Solistinnen und Solisten des Opernensembles werden am Flügel begleitetet von Lutz Rademacher, Hye-Ryung Lee und Chris Harding.

Am 20. Februar folgt um 19:30 Uhr das zweite Liederabendprogramm „Von Schubert bis Crumb“ mit den Ensemblemitgliedern Lotte Kortenhaus (Mezzosopran) und Seungweon Lee (Bass), am Klavier begleitet von Anna Immerz und Jieun Lee.

Beide Konzerte sind kostenfrei auf der Webseite des Landestheaters zu erleben. Dafür muss man unter „Spielplan“ den gewünschten Termin anklicken, dort erscheint zur angegebenen Zeit das Video.

teilen


Weitere News/Nachrichten: