Verwaltung, Kulturinstitute und Denkmäler für Publikum nicht zugänglich

Meldung vom 11. Januar 2021,
Allgemein

Landesverband Lippe schließt aufgrund des Lockdowns bis 31. Januar.

Kreis Lippe. Der Landesverband Lippe unterstützt die von der Bundesregierung und Landesregierung Nordrhein-Westfalens am vergangenen Mittwoch beschlossene Verlängerung des Lockdowns.
Seine Verwaltungen, seine Kulturinstitute und seine Denkmäler bleiben deshalb bis zum 31. Januar 2021 für Publikumsverkehr geschlossen – um die Gesundheit potenzieller Besucherinnen und Besucher, aber auch die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen und einen Beitrag zur Reduktion der Infektionszahlen zu leisten.

Für Publikumsverkehr geschlossen sind konkret: die Verwaltung des Landesverbandes Lippe in Lemgo im Schloss Brake (Schlossstr. 18), die Verwaltung der Forstabteilung in Bad Meinberg (Pyrmonter Str. 10), das Lippische Landesmuseum Detmold, das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, die Lippische Landesbibliothek in Detmold, die Lippische Kulturagentur, die Burg Sternberg sowie die Externsteine in Horn-Bad Meinberg (inklusive Infozentrum) und das Hermannsdenkmal bei Detmold (inklusive Shop/Tourist-Info).
Ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesverbandes arbeitet in diesem Zeitraum im Home-Office. Bürgerinnen und Bürger, die die Verwaltung, die Kulturinstitute bzw. die Denkmal-Stiftung mit einem Anliegen ansprechen möchten, bittet der Landesverband Lippe, diese über Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.

Foto: Landesverband Lippe

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express