Schwer verletzter Autofahrer

Meldung vom 30. Dezember 2020,
Allgemein

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor am Dienstagabend ein 21-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Laternenmast an der B 239. Der Detmolder fuhr mit seinem schwarzen VW Golf gegen 19:20 Uhr auf der Barntruper Straße mit nach Zeugenaussagen hoher Geschwindigkeit Richtung Remmighauser Straße. Im Bereich der Kreuzung Richthofen Straße und Braker Straße kollidierte der Wagen mit einer Laterne am rechten Fahrbahnrand. Der 21-Jährige wurde dabei im Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Verletzten aus seinem Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Klinikum. Der Wagen wurde sichergestellt. Für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme wurde die Straße halbseitig gesperrt. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverlauf geben können, informieren bitte das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231 6090.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister