Freigabe der Gauseköte verzögert sich Die Gauseköte ist fertig. Zumindest theoretisch. Praktisch fehlen noch ein paar Schilder. Genauer gesagt die Schilder für die Geschwindigkeitsbegrenzung und die Hinweisschilder für Wildwechsel. "Dabei handelt es sich nicht um die üblichen Verkehrsschilder mit der 50 im runden Kreis und dem springenden Hirsch im Dreieck, die sonst zum Einsatz kommen", [...]

 

HfM Detmold zeichnet mit ihrem Wettbewerb „Unternehmen: Musik“ fünf Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen aus Am Freitag, dem 13., präsentierten Studierende der HfM Detmold eigene Projekte mit unternehmerischem Potenzial im Rahmen des Hochschulwettbewerbs „Unternehmen: Musik“. 15.000 Euro Preisgelder waren von Wettbewerbsbegründer und HfM-Kuratoriumsmitglied Prof. Dr. Arend [...]

 

Das Lippische Landesmuseum Detmold stellt in Corona-Zeiten seine Schaustücke auf eine ganz besondere Art und Weise vor Seit Anfang November erleben Kultureinrichtungen bundesweit ein Déjà-Vu. Trotz der umfangreichen und aufwändigen Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregeln, die umgesetzt wurden, mussten auch Museen wieder die Türen für Besucher schließen. Dabei sind Museen, wie der Deutsche [...]

 

Literaturbüro OWL spendet für die #KunstNothilfe Sieben Veranstaltungen musste das Literaturbüro OWL im November aufgrund des »Lockdown lights« absagen. Von den gesetzlichen Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus und den damit einhergehenden Veranstaltungsabsagen ist die gesamte Veranstaltungsbranche – insbesondere aber Künstler und Veranstaltungstechniker – sowohl wirtschaftlich [...]

 

Personelle Änderungen im Bezirksdienst Detmold Christian Gutowski und Andre Prüßner sind für die Detmolder Bürgerinnen und Bürger stets ansprechbar. Bereits seit November 2018 ist Christian Gutowski Bezirksdienstbeamter in Detmold. Der 43-jährige Polizeioberkommissar (POK) trat seinen Dienst bei der Polizei NRW am 1. Oktober 1996 an. Nach seiner Ausbildung fand er eine vierjährige [...]

 

Detmold-Heiligenkirchen/Hiddesen. Am frühen Sonntagmorgen verlor der 30-jährige Fahrer eines BMWs die Gewalt über sein Fahrzeug und verunfallte an der Einmündung Paderborner Straße/Friedrich-Ebert-Straße. Gegen 2:30 Uhr befuhr er die Paderborner Straße in Richtung Berlebeck. In der leichten Linkskurve vor dem Einmündungsbereich verlor er die Kontrolle über den BMW. Der Wagen überfuhr [...]

 

Die vorübergehenden Stellplätze am Hornschen Tor sind so gut wie einsatzbereit Der hohe Bauzaun aus Holz ist bereits verschwunden, die Fläche geebnet. Bald kann auf dem Gelände des ehemaligen Parkhauses an der Hornschen Straße auch wieder geparkt werden. Ende November soll die Schotterfläche für Autos freigegeben werden. Bisher liegen die Arbeiten im Zeitplan. Gut 115 Stellplätze werden [...]

 

Statement der Lehrenden der Hochschule für Musik Detmold zur Schließung der Kultureinrichtungen durch COVID-19 Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet, sehr geehrte Frau Ministerin Pfeiffer-Poensgen, seit dem 03.11.2020 befinden sich die kulturellen Institutionen des Landes faktisch in einem kompletten Lockdown. Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind alle kulturellen Veranstaltungen aufgrund [...]

 

Am 14. November ist Weltdiabetestag Herzlichen Glückwunsch Sir Frederick Banting! Den wenigsten dürfte sein Name geläufig sein, dabei hat er zusammen mit Charles Best eine wichtige Entdeckung gemacht. 1922 entdeckten die beiden Wissenschaftler das lebenswichtige Hormon Insulin. Das sorgt dafür, dass der in der Nahrung enthaltene Zucker ins Blut gelangt und die Organe mit Energie versorgt. Wer [...]

 

Detmold-Heiligenkirchen. Am Freitagmittag rückte die Feuerwehr mit mehreren Einsatz- und Rettungswagen nach Heiligenkirchen aus. Auf einem Spielplatz hatte sich ein Kind an einem Spielgerät eingeklemmt. Vor Ort konnte das Kind nach einem kurzen Einsatz befreit und und ärztlich untersucht werden.

 

Stadtradeln in Lippe - Kreis holt erneut gutes Ergebnis Kreis Lippe. Stadtradeln war in Lippe auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg – obwohl der Wettbewerb zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung in den Spätsommer verschoben wurde. In dem dreiwöchigen Zeitraum haben 3188 Lipper knapp 750.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt, und dabei rund 110 Tonnen CO2 eingespart. Der [...]

 

Ab dem 17. November gibt es wieder "Kunst in Tüten" in Lemgo Lemgo. „Coffee to go“ kennt jeder. Aber „Museum to go“? Wo gibt es denn so etwas? Im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake! „Als Mittel gegen die kulturellen Entzugserscheinungen während der aktuellen Corona-Zwangspause bieten wir ab Dienstag, 17. November, Kunst in Tüten zum Mitnehmen an“, verrät Museumsdirektorin Dr. [...]