Pack die Badehose ein

Meldung vom 28. Mai 2021,
Allgemein

Die Freibadsaison kann starten.

In Heidenoldendorf „Schwarzenbrink“, Hiddesen, Pivitsheide V.L. „Fischerteiche“ und Berlebeck/Heiligenkrichen ist Anschwimmen angesagt. Für durchgängig angenehme Wassertemperaturen sorgen die Blockheizkraftwerke.

Es kann wieder losgehen. Am Donnerstag, 3. Juni, öffnen die Detmolder Freibäder. Die Blockheizkraftwerke sollen, wie in den vergangenen Jahren auch, in den kommenden Wochen für angenehme Wassertemperaturen sorgen.

Durch die Corona-Pandemie gelten, wie bereits in der letzten Saison, einige besondere Regeln: Die Duschen und WCs dürfen unter Einhaltung des Mindestabstandes genutzt werden. In geschlossenen Räumen ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend.

Rutschen, Planschbecken und Volleyballfelder können nicht genutzt werden, die Liegewiesen können teilweise in Beckennähe genutzt werden.

Beim Eintritt muss ein Nachweis entweder über einen aktuellen negativen Corona-Test, eine erfolgte Impfung oder die Bescheinigung über die Genesung vorgelegt werden.

Als Änderung zur letzten Saison wird in den Freibädern, analog zum Freizeitbad Aqualip, die Buchung von Online-Slots zum Einsatz kommen. Um die Zugangsmöglichkeiten nun für die Besucher transparenter zu gestalten, kann jede*r Interessierte vorab online (unter https://www.buergerportal-detmold.de/buergerportal/online-terminvereinbarung) für die gewünschte Zeit prüfen, ob ein Freibadbesuch möglich ist und diesen digital für sich reservieren. Die Reservierungsmöglichkeiten werden im Laufe der Woche freigeschaltet.

Die Zeit-Slots betragen drei Stunden, je einer im vormittags- und einer im nachmittags Bereich. Zwischen den Schwimmzeiten werden die Bäder für eine Stunde zur Reinigung und Desinfektion geschlossen und für die neuen Besucherinnen und Besucher vorbereitet.

Die durchweg als positiv wahrgenommene Unterstützung des Personals aus dem Aqualip wird in der Freibadsaison 2021 fortgeführt. Das Aqualip plant mit den verbleibenden Fachangestellten für Bäderbetriebe die Öffnung pünktlich zu Beginn der Sommerferien für Schwimmkurse. Trotz der begrenzten Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer durch die CoronaSchVO (z.Zt. mit max. fünf Kindern erlaubt) wird durch eine Aufstockung der Schwimmkurse, fast genauso vielen Kindern das Schwimmen lernen ermöglicht, wie vor Corona.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express