Maskenpflicht in der Füßgängerzone

Meldung vom 4. Dezember 2020,
Allgemein

Stadt Detmold reagiert auf Verordnung der Landesregierung.

Ab Samstag, 5. Dezember, weitet die Stadt Detmold bis auf Weiteres die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Fußgängerzone aus: Dann muss werktags zwischen 6 und 20 Uhr in der gesamten Fußgängerzone, der Exterstraße, Bruchstraße, Schülerstraße, Krumme Straße und im Rosental eine Alltagsmaske o.ä. getragen werden. Hintergrund dafür ist die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Demnach muss eine Maske nun auch im unmittelbaren Umfeld von Einzelhandelsgeschäften getragen werden. Die Maskenpflicht im Rosental ergibt sich aus den dortigen Bushaltestellen, an denen – so wie in den Bussen selbst – eine Alltagsmaske getragen werden muss.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express