Gehe nicht über Los …

Meldung vom 28. Mai 2021,
Allgemein

Am heutigen Weltspieltag heißt es nicht nur „Mensch ärgere dich nicht“.

„Gehe in das Gefängnis. Begib Dich direkt dorthin. Gehe nicht über Los. Ziehe nicht 2000 Euro ein“. Wer jetzt noch alle Monopoly-Straßen der Reihenfolge nach aufzählen kann, der ist richtig gut.

Allerdings geht es neben Memory, Mensch ärgere dich nicht, Mau-Mau, Kniffel und Monopoly am Weltspieltag nicht nur um Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele. Vielmehr geht es darum, den Spaß am Spielen jeglicher Art zu fördern, dafür gehört für Kinder das Toben draußen dazu, der Kick mit Freunden auf dem Bolzplatz und und und.

Seit 1999 wird der Weltspieltag gefeiert. Damals wurde der Aktionstag auf der achten Konferenz der International Toy Library Association (ITLA) in Tokio beschlossen. Die UNO beschloss 2000, den Tag für den 28. Mai zu terminieren.

(Die Monopoly-Straßen heißen übrigens Badstraße, Turmstraße, Chausseestraße, Elisenstraße, Poststraße, Seestraße, Hafenstraße, Neue Straße, Münchner Straße, Wiener Straße, Berliner Straße, Theaterstraße, Museumstraße, Opernplatz, Lessingstraße, Schillerstraße, Goethestraße, Rathausplatz, Hauptstraße, Bahnhofstraße, Parkstraße, Schlossallee)

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express