Fußgänger erfasst – Zeugen gesucht

Meldung vom 8. Januar 2021,
Allgemein

Detmold/Spork-Eichholz. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Hornschen Straße ereignete, verletzte sich ein 84-jähriger Mann aus Detmold schwer. Dieser beabsichtigte gegen 17:30 Uhr bei Dunkelheit und Schneefall die Straße auf Höhe einer Apotheke zu überqueren. Dabei war er komplett dunkel gekleidet. Eine 39-jährige Detmolderin befuhr die Straße zu der Zeit in Richtung Detmold. Sie sah den Mann nicht und erfasste ihn mit der linken Seite ihres Mini Coopers. Der 84-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. An dem Mini entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 05231 6090 zu melden.

teilen