Ein wahres Fest für Gartenfans

Meldung vom 1. Juni 2021,
Allgemein

Gartenveranstaltungen am Rolfschen Hof im Juni.

Im Juni haben lädt die NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof zu 3 Veranstaltungen ein: Am 13. Juni von 10 bis 11:30 Uhr zur Rosenblüte im Naturgarten. Gartenbegeisterte und Rosenfreunde haben die Möglichkeit auf dem wunderschönen Gelände des Rolfschen Hofes außer Rosen noch eine Menge anderer Pflanzenschönheiten zu entdecken. Kleiner Tipp: bringen Sie sich etwas zum Schreiben mit. Hier kann man sehen, wie die Balance gelingen kann zwischen der Erhaltung des Bestehenden und der unterstützenden Begleitung der Veränderung.

Stefan Wrobel wird vom 18. bis zum 20. Juni sein Wissen und die Kunstfertigkeit zum Thema Trockenmauerbau teilen. Am ersten Tag gibt es eine theoretische Einführung in die Bautechnik und dann kann es losgehen. Eine in die Jahre gekommene Trockenmauer wird neu aufgebaut. Diese freistehende, zweiseitige Mauer wird aus Sand- und Kalksteinen Stein für Stein neu gesetzt. Hintermauerung, Füllung, Fundament – alles wird vom Fachmann gezeigt und kann selbst ausprobiert werden. Der ökologische Wert einer Trockenmauer ist vielfältig. Pflanzen und Tiere finden dort ihren speziellen Lebensraum. Ästhetisch ist eine Trockenmauer noch dazu. Der Workshop beginnt an allen drei Tagen um 8:30 Uhr und endet gegen 18 Uhr, Zeit für Pausen inklusive.  Das Arbeiten mit den unterschiedlichen Steinen macht wirklich Spaß. Handschuhe und Schuhe mit Stahlkappe sind empfehlenswert, für den Fall, dass so ein Stein mal aus der Hand rutscht. Die Kosten für den gesamten Workshop betragen 70 Euro pro Person. Für diese Veranstaltung wird um Anmeldung unter 05231 9810392 oder info@rolfscher-hof.de gebeten. Die Zahl der Plätze ist begrenzt!

Zum Abschluss des Monats Juni gibt es noch etwas Besonderes: das Team des Rolfschen Hofes lädt ein zum ersten Garten-Café. Am 27. Juni von 15 bis 17 Uhr bietet das Team eine Auswahl leckerer Kuchen sowie Tee oder Kaffee in wunderschöner Natur an. Eine Spendendose steht bereit. Eine Anmeldung ist für das Gartencafé nicht erforderlich. Der Aufenthalt wird über die Luca-App zur Corona-Rückverfolgung registriert.

Parken: Bitte nutzen Sie bei allen Veranstaltungen den öffentlichen Parkplatz am Friedhof in Berlebeck.

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Schutzmaßnahmen sowie die Hygienevorschriften werden eingehalten.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express