Ein anziehendes „Geben und Nehmen“

Meldung vom 24. Februar 2021,
Allgemein

Offener Kleiderschrank in Jerxen Orbke.

Im städtischen Familienzentrum Kita Jerxen-Orbke gibt es den offenen Kleiderschrank – auch in Pandemie-Zeiten. Das Grundprinzip ist schnell erklärt: Geben und Nehmen. Gut erhaltene Kleidungsstücke, Sportgegenstände und Spielzeug können vor Ort abgegeben werden und wer etwas für sich oder sein Kind sucht, kann hier fündig werden. Was an der einen Stelle also nicht mehr gebraucht wird, kann so andere wieder glücklich machen.

Um das Angebot auch unter den aktuellen Umständen aufrecht halten zu können, wurde es von den Verantwortlichen kurzerhand vor die Tür verlagert. Wann immer das Wetter mitspielt, können sich Neugierige während der Öffnungszeiten vor dem Kindergarten einfinden und etwas abgeben oder mitnehmen.

Foto: Stadt Detmold

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL