Zwei Neue an der Spitze

Meldung vom 28. Januar 2021,
Allgemein

Stadtwerke Detmold: Stephan Grigat neuer Vorsitzender
des Aufsichtsrats.

In seiner konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke Detmold GmbH den 57-jährigen Rechtsanwalt und Notar, Stephan Grigat (CDU) zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats und den 65 Jahre alten Verwaltungsangestellten und Diplom Sozialpädagogen, Rainer Friedrich (SPD) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
Grigat, der die Nachfolge von Harald Matz antritt, ist gebürtiger Detmolder, und war bereits in den Jahren 2003 bis 2009 und 2014 bis heute, als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats für die Stadtwerke tätig. Seit 1989 ist Grigat Mitglied des Detmolder Rats und war hier in den Jahren 2003 bis 2010 Fraktionsvorsitzender der CDU, seit 2019 ist er stellvertretender Landrat des Kreises Lippe.
Der Detmolder Rainer Friedrich, seit 2004 Ratsmitglied, Ortsbürgermeister von Heiligenkirchen und seit 2014 stellvertretender Fraktionsvorsitzender, hat im November 2020 den SPD Fraktionsvorsitz und den Aufsichtsratsvorsitz der städtischen Beteiligungsgesellschaft DetCon übernommen.

Foto: Stadtwerke Detmold

teilen