Zukunft, ganz unbürokratisch

Meldung vom 12. Mai 2021,
Allgemein

Finanzspritze: Hochschulgesellschaft der TH OWL startet erneut einen Hilfsfonds für Studierende.

Kreis Lippe. Die Corona-Pandemie hat es vielen Studierenden schwer gemacht ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Die Hochschulgesellschaft der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe wird deshalb im Jahr 2021 erneut einen Hilfsfonds für Studierende ins Leben rufen.

„Durch die vielen Monate der Pandemie sind einige Studierende in eine finanzielle Notsituation geraten, weil sie ihre Lebenshaltungskosten nicht mehr aufbringen können“, erklärt Prof. Dr. Andreas Niegel, Vorstandsvorsitzender der Hochschulgesellschaft der TH OWL. Bereits im vergangenen Jahr hat die Hochschulgesellschaft deshalb einen Hilfsfonds zur Unterstützung der Studierenden gestartet, ab Mitte Mai können sich Studierende erneut um finanzielle Unterstützung bewerben.

Etwa zwei Drittel der Studierenden der TH OWL arbeiten neben dem Studium. Viele Neben- und Aushilfsjobs sind durch die Corona-Krise weggefallen. Kellnern in der Kneipe, als Aushilfskraft im Geschäft jobben, das alles geht aktuell nicht mehr. Um betroffenen Studierenden zu helfen, hat die Hochschulgesellschaft der TH OWL erneut einen Notfonds eingerichtet. Studierende bekommen über den Hilfsfonds einmalig 350 Euro pro Person.

„Ich bin sehr froh, dass die Hochschulgesellschaft den Studierenden in der schwierigen finanziellen Lage unbürokratisch hilft“, sagt Hochschulpräsident Prof. Dr. Jürgen Krahl. „Diese Hilfe ist nicht nur eine Finanzspritze, sondern sie ist Ausdruck der Solidarität und sie ermöglicht Zukunft.“

Vom 17. bis zum 31. Mai können Studierende der TH OWL ihren Antrag auf eine einmalige Unterstützung an die Adresse hilfsfonds@th-owl.de schicken.

Der Hilfsfonds finanziert sich aus Spendengeldern. Wer Studierende in einer finanziellen Notlage unterstützen möchte, kann dies mit einer Überweisung an folgendes Spendenkonto tun:

Sparkasse Lemgo
IBAN: DE80 4825 0110 0000 0755 56
Verwendungszweck: „Hilfsfonds für Studierende“

Die Hochschulgesellschaft ist sowohl für Studierende als auch für Spender unter
info@hg-owl-ev.de zu erreichen.

Foto: TH OWL

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express