Wenn der Mond an der Sonne knabbert

Meldung vom 10. Juni 2021,
Allgemein

… dann ist partielle Sonnenfinsternis.

Heute um etwa 11:30 Uhr ist es soweit. Dann schiebt sich der Mond langsam vor die Sonne. Während in Kanada und Sibirien die Sonne vollständig verdeckt sein wird, lässt sich hier in Detmold zumindest eine partielle Sonnenfinsternis beobachten.

Schätzungen zufolge wird von der Nordsee aus betrachtet etwa ein Fünftel der Sonne bedeckt sein, in den Alpen sind dann nur noch wenige Prozent abgedunkelt. In Lippe liegt man demnach ungefähr dazwischen. Richtig dunkel wird es also nicht. Die Helligkeit während des Schauspiels am Himmel sei etwa mit einem bewölktem Tag vergleichbar, heißt es von Astronomen. Bis etwa 13:30 Uhr bleibt der Mond vor der Sonne, dann ist das Spektakel vorbei.

So spannend eine (partielle) Sonnenfinsternis auch ist – Experten warnen ausdrücklich davor, mit bloßem Auge in die Sonne zu schauen. Auch nicht durch die Sonnenbrille, eine Kamera oder das Smartphone, da dies schwere Schäden am Auge anrichten kann.

Auf die nächste Sonnenfinsternis müssen wir dann etwas warten. Die findet nämlich erst am 25. Oktober 2022 statt.

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express