museum

Meldung vom 27. Februar 2021,
Allgemein

Als die Römer frech geworden

Die Römer und Nordrhein-Westfalen – Archäologische Landesausstellung erweckt alte Römer wieder zu neuem Leben. NRW/Kreis Lippe. Das Römische Reich hat viele sichtbare Spuren in Nordrhein-Westfalen hinterlassen. Bis heute fasziniert die römische Geschichte im einwohnerstärksten Bundesland der [...]

weiterlesen »

Meldung vom 5. Februar 2021,
Allgemein

Reformation geht ins Netz

Lippisches Landesmuseum Detmold ist mit virtueller Ausstellung Teil eines internationalen Projekts. Die Pandemie hat alles verändert. Kaffeetrinken mit Freunden, ein Konzertbesuch mit Bekannten, oder ein Rundgang in einer Ausstellung, all diese alltäglichen Freizeitaktivitäten gibt es im Moment [...]

weiterlesen »

Meldung vom 22. Dezember 2020,
Allgemein

Wer das Freilichtmuseum einmal kennengelernt hat, kommt immer wieder

Trotz Corona besuchten über eine Millionen Menschen LWL-Museen und Besucherzentren. Detmold/Lage/Westfalen. Trotz Corona haben die Museen und Besucherzentren des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Millionen-Marke übertroffen: Rund 1,02 Millionen Besucher kamen trotz zweier längerer [...]

weiterlesen »

Meldung vom 15. Dezember 2020,
Allgemein

Verwaltung, Kulturinstitute und Denkmäler bleiben für Publikumsverkehr geschlossen

Lippe schließt in der Zeit des Lockdowns vom 16. Dezember bis 10. Januar 2021 . Kreis Lippe. Der Landesverband Lippe unterstützt uneingeschränkt die erneut nötigen, ernsten Maßnahmen der Bundesregierung und Landesregierung Nordrhein-Westfalens zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie. Zum [...]

weiterlesen »

Meldung vom 16. November 2020,
Allgemein

Fakt oder Fake?

Das Lippische Landesmuseum Detmold stellt in Corona-Zeiten seine Schaustücke auf eine ganz besondere Art und Weise vor Seit Anfang November erleben Kultureinrichtungen bundesweit ein Déjà-Vu. Trotz der umfangreichen und aufwändigen Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregeln, die umgesetzt wurden, [...]

weiterlesen »