corona

Meldung vom 23. Februar 2021,
Allgemein

Mehr Impfberechtigte

Weitere Personengruppen können geimpft werden. Kreis Lippe. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat weitere Personengruppen benannt, die ab sofort gegen das Coronavirus geimpft werden dürfen. Neben Bewohnern und Personal in Pflegeeinrichtungen, Bürgern, die älter [...]

weiterlesen »

Meldung vom 15. Februar 2021,
Allgemein

Nicht ohne meine Maske

Kreis Lippe verlängert Maskenpflicht an öffentlichen Straßen und Plätzen. Kreis Lippe. Im Kreis Lippe besteht für bestimmte öffentliche Straßen und Plätze eine Maskenpflicht. Die Allgemeinverfügung, die diese Pflicht regelt, wurde nun mit kleineren redaktionellen Änderungen bis [...]

weiterlesen »

Meldung vom 8. Februar 2021,
Allgemein

Viel Schnee, keine Impfung?

Witterung hat auch Einfluss auf Impfstart. Kreis Lippe. Die ersten Termine starten am Montag, 8. Februar, ab 14 Uhr. Eine Verspätung ist kein Problem, die Impfung kann am selben Tag bis 18 Uhr erfolgen. Parallel nimmt die Kreisverwaltung als Service Kontakt mit allen Personen auf, von denen [...]

weiterlesen »

Meldung vom 5. Februar 2021,
Allgemein

Aktuelle Hinweise zum Impfstart

Kreis Lippe. Für das kommende Wochenende und zum Wochenstart hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. Im Impfzentrum in der Phoenix Contact-Arena werden alle Vorbereitungen getroffen, um einen möglichst reibungslosen Ablauf auch bei Glätte zu gewährleisten. Dies betrifft [...]

weiterlesen »

Meldung vom 3. Februar 2021,
Allgemein

Die Musik in Zeiten von Corona

Johannes-Brahms-Musikschule lädt weiter zum Musizieren ein. Auch im zweiten Lockdown geht der Unterricht an der Johannes-Brahms-Musikschule weiter. Waren es im Frühjahr noch 50 Prozent der Angebote, die in verschiedenen Formen digital stattfanden, sind es nun schon über 70 Prozent. Die [...]

weiterlesen »

Meldung vom 2. Februar 2021,
Allgemein

Soldaten helfen beim Testen

Bundeswehr unterstützt in Pflegeeinrichtungen. Kreis Lippe. Die Bundeswehr stellt 10.000 Soldaten für Corona-Tests in Alten- und Pflegeheimen bereit. 14 Soldaten des Stabszuges der Panzerbrigade 21 aus Augustdorf werden ab heute auch lippische Alten- und Pflegeeinrichtungen bei der Durchführung [...]

weiterlesen »

Meldung vom 2. Februar 2021,
Allgemein

Weitere Mutationen nachgewiesen

Im Kreis gibt es zwei weitere Infektionen mit der britischen Corona-Variante. Kreis Lippe. Zwei weitere Personen, die im direkten Zusammenhang mit den vier positiven Coronafällen mit der britischen Mutation stehen, haben sich ebenfalls mit der Virus-Variante angesteckt. Diese befinden sich bereits [...]

weiterlesen »

Meldung vom 2. Februar 2021,
Allgemein

2000 Impftermine müssen neu vergeben werden

Kreis hilft Kassenärzten bei Fehlerkorrektur. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) hat für das Impfzentrum in Lemgo gut 2.000 Termine zu viel vergeben. Der Kreis Lippe hilft der KV nun, diesen Fehler zu korrigieren. Rund 2.000 Lipper, die für den Zeitraum zwischen dem 12. Februar und dem 7. [...]

weiterlesen »

Meldung vom 1. Februar 2021,
Allgemein

Britische Corona-Mutation B 1.1.7. nachgewiesen

Kreis Lippe. Die britische Virus-Mutation hat nun auch den Kreis Lippe erreicht. Bei einem Laborscreening wurde in den Proben von vier Personen, die im bekanntschaftlichen und familiären Zusammenhang stehen, die Mutation nachgewiesen. Das Gesundheitsamt hat gestern sofort Quarantänemaßnahmen [...]

weiterlesen »

Meldung vom 27. Januar 2021,
Allgemein

Mehr als 9.000 Impfwillige Lipper registriert

Impfung gegen SARS-CoV-2: Terminvergabe für das Impfzentrum Lippe gestartet. Kreis Lippe. Die Terminvergabe für das Impfzentrum Lippe in der Phoenix Contact-Arena ist gestartet. In den ersten 24 Stunden konnten über 9.000 Termine für eine Impfung vergeben werden. Den Start haben technische [...]

weiterlesen »

Meldung vom 23. Januar 2021,
Allgemein

Impfen auf kurzen Wegen

Landrat und lippische Bürgermeister setzen sich für dezentrale Impfangebote ein. Kreis Lippe. Die lippischen Bürgermeister und der Landrat fordern gemeinsam dezentrale Lösungen für eine Impfung gegen das Virus COVID-19. Dafür setzen sie sich in Briefen an den NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef [...]

weiterlesen »

Meldung vom 21. Januar 2021,
Allgemein

Lippe geht der Impfstoff aus

Impfung gegen SARS-CoV-2: Lieferengpass erfordert angepasste Planung für Impfungen im Kreis Lippe Kreis Lippe. Der Lieferengpass des Impfstoffs gegen SARS-CoV-2 hat Auswirkungen auf die Bestellprozesse der NRW-Kreise und kreisfreien Städte – so auch für die zentralen Planungen des Impfzentrums [...]

weiterlesen »