Selbstständigkeit wagen – jede Menge Tipps zum Start

Ausschuss Tagung

Meldung vom 9. Juni 2021,
Allgemein

Gründungswoche in Lippe.

Kreis Lippe. Ein Unternehmen zu gründen, ob im Vollerwerb oder nebenberuflich, ist eine spannende Aufgabe voller Herausforderungen und Überraschungen. Gründer stehen am Anfang vor vielen Fragen: Wie sieht es mit Risiken aus? Welche finanzielle Unterstützung wird angeboten? Welche Steuern sind zu zahlen und welche Versicherungen sind nötig? Antworten bietet das Gründungsnetzwerk Lippe in der virtuellen Gründungswoche vom 14. bis zum 17. Juni jeweils von 15 bis 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Gründungsnetzwerk Lippe ist ein Zusammenschluss von 20 Organisationen, das in allen Phasen der Gründung und Existenzfestigung kostenfreie Beratung anbietet.

Wer ein Unternehmen gründen will, kann sich nicht allein auf das Glück des Tüchtigen und sein Bauchgefühl verlassen. Vor allem eine gründliche Vorbereitung führt zum Erfolg. „Gründer erhalten in elf Fachvorträgen wichtige Informationen für ihren Schritt in die Selbstständigkeit“, erklärt Maria Klaas, Moderatorin des Gründungsnetzwerkes Lippe und Geschäftsführerin der IHK Lippe.

Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ startet die Gründungswoche am Montag, 14. Juni um 15 Uhr mit zwei Jungunternehmeren. Sie schildern ihre persönlichen Erfahrungen mit der Selbstständigkeit.

„Gründer mit pfiffigen Ideen, Elan und Risikobereitschaft sind das Lebenselixier der Marktwirtschaft. Sie schaffen neue Arbeits- und Ausbildungsplätze“, stellt die IHK-Geschäftsführerin fest. Eine gute Idee allein reicht nicht für den erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Wichtig sind eine sorgfältige Planung und Vorbereitung. Ein schlüssiges Gründungskonzept mit realistischer Planrechnung gehört ebenso dazu wie grundlegende kaufmännische und fachliche Kenntnisse. Und: „Wer sich beraten lässt, vermindert das Risiko des Scheiterns“, fasst Klaas ihre Erfahrung zusammen. Kalkulierte Risikobereitschaft, unternehmerisches Denken und gezielte Kundenansprache sind weitere Voraussetzungen für dauerhaften Erfolg.

Das detaillierte Programm ist unter www.gruenden-in-lippe.de/event/erfolgreich-selbststaendig/  zu finden.
Die Anmeldung zur Gründungswoche ist unter Telefon 05231 760147, unter paulsen@detmold.ihk.de oder www.gruenden-in-lippe.de/event/erfolgreich-selbststaendig/  zwingend notwendig.

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express