Schwer verletzt bei Alleinunfall

Meldung vom 2. Juni 2021,
Allgemein

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zu einem Verkehrsunfall auf der Augustdorfer Straße im Ortsteil Pivitsheide gerufen. Der Leitstelle wurde eine Person gemeldet, die mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen, noch bei Bewusstsein, aber im PKW eingeklemmt sei.

Der Verunfallte, ein 20-jähriger Mann aus Augustdorf, befuhr er mit seinem Mercedes die Augustdorfer Straße in Richtung Detmold. Innerhalb einer leichten Linkskurve geriet der Mercedes auf den Grünstreifen. Zunächst schleuderte der Wagen über den angrenzenden Geh-/Radweg, um dann quer über die Augustdorfer Straße in den linksseitigen Straßengraben zu rutschen.

Die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden KTW (Krankentransportwagen) übernahm die Erstversorgung, bis die Einheiten Hauptamtlich und Pivitsheide sowie Rettungsdienst mit Notarzt kurze Zeit später eintrafen. Es stellte sich heraus, dass der Augustdorfer nicht eingeklemmt, jedoch schwer verletzt war, sodass in enger Abstimmung mit dem Notarzt eine sogenannte „patientenorientierte Rettung“ durchgeführt wurde, bei der der Patient schonend aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Hydraulisches Gerät musste hierbei nicht eingesetzt werden. Der 20-Jährige wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gefahren. Gegen 18:50 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Foto: Marco Schweiger

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express