Schlangenlinien gefahren

Meldung vom 8. Dezember 2020,
Allgemein

Montagmittag meldete eine Zeugin der Polizei, dass auf der Barntruper Straße ein Wagen in Schlangenlinien unterwegs sei. Aufgrund der Zeugenaussagen konnten Polizeibeamte den Wagen ausfindig machen und den 83-Jährigen schließlich am Charles-Lindbergh-Ring anhalten. Der Mann war mit seinem grauen Honda Jazz über die Straßen Windbusch, Residenzstraße und Barntruper Straße Richtung Detmold gefahren und dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Führerschein des 83-Jährigen wurde sichergestellt. Zeugen und Verkehrsteilnehmende, die möglicherweise durch die unsichere Fahrweise gefährdet wurden, melden sich bitte beim Verkehrskommissariat in Detmold unter 05231 6090.

teilen


Weitere News/Nachrichten: