Parkplätze für Detmold

Meldung vom 16. November 2020,
Allgemein

Die vorübergehenden Stellplätze am Hornschen Tor sind so gut wie einsatzbereit

Der hohe Bauzaun aus Holz ist bereits verschwunden, die Fläche geebnet. Bald kann auf dem Gelände des ehemaligen Parkhauses an der Hornschen Straße auch wieder geparkt werden. Ende November soll die Schotterfläche für Autos freigegeben werden. Bisher liegen die Arbeiten im Zeitplan. Gut 115 Stellplätze werden dann das Parkangebot in Detmold erweitern. Auf der Stellfläche werden dann die gleichen Tarife wie auf den anderen Parkplätzen in der Innenstadt gelten.
Die Nutzung als vorübergehende Parkfläche gibt bereits einen Vorgeschmack auf das, was noch kommen soll. An der Stelle des alten Parkhauses ist in absehbarer Zeit ein neues geplant. Der Bau kann sich aber noch etwas hinziehen. Zwar hat die Stadt nach eigener Auskunft einen Investor gefunden, ein Datum für den Beginn der Bauarbeiten gibt es aber noch nicht.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express