Nachhaltige Experten ausbilden

Meldung vom 8. Dezember 2020,
Allgemein

Dr.-Ing. Patrick Pötters als Professor für Produktionswirtschaft an die TH OWL berufen.

Mit Dr.-Ing. Patrick Pötters begrüßt die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe einen neuen Professor im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Der 34-Jährige wurde für das Lehrgebiet Produktionswirtschaft berufen.

Die Forschungsstärke, die Nähe zu Unternehmen, aber auch die persönliche Atmosphäre sind es, die Patrick Pötters an der TH OWL schätzt. „Theorie in den Praxisbezug zu bringen ist für mich sehr wichtig. Ich möchte gerne nachhaltige Expertinnen und Experten im Produktionsumfeld ausbilden, um insbesondere den Standort „Made in Germany“ im Vergleich zum Ausland attraktiv zu halten. Dies gelingt nur mit guten jungen Talenten, die später auch Planungs- und Führungsaufgaben übernehmen können.“

Im Bereich der Forschung möchte er sich aktuellen Praxisfragestellungen widmen, die für Produktionsunternehmen relevant sind. Wie kann die effiziente Gestaltung von Produktionsnetzwerken innerhalb einer Supply Chain für den Mittelstand geplant werden? Eine verteilte Produktion, zum Teil auch global, ist für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) häufig noch sehr komplex, sodass man die wahren Wirkzusammenhänge bislang nur schwer versteht. Dabei ist der reine Fokus auf die Kosten nicht mehr zeitgemäß. Aber auch, wie der Mensch in der Fabrik der Zukunft unter der steigenden Digitalisierung arbeiten wird, ist eine Frage, der Professor Pötters nachgehen möchte.

Nach seiner kaufmännischen Berufsausbildung hat Professor Pötters in den Niederlanden Logistik-Management studiert. Danach absolvierte er ein Masterstudium in Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein, Schwerpunkt Produktion und Logistik, und berufsbegleitend ein forschungsorientiertes Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Schwerpunkt technische Logistik, an der Universität Duisburg-Essen. Im Anschluss promovierte er an der RWTH Aachen am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) kooperativ mit der Hochschule Koblenz zum Einsatz von Prozessoptimierungsmethoden in der Produktion.

Professor Patrick Pötters hatte bereits diverse Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen in NRW und war zuletzt Partner bei einer mittelständischen Beratungsgesellschaft für Lean- und Supply Chain Management, sowie Professorenvertreter und Gruppenleiter für das Fach Produktionswirtschaft an der Hochschule Koblenz. Abseits seines Berufslebens ist der Xantener passionierter Stand Up-Paddler und hat eine Schwäche für Sportwagen.

Neu an der TH OWL: Professor Patrick Pötters lehrt künftig Produktionswirtschaft. Foto: Pia Schlegel/TH OWL

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express