Mit „Hans im Glück“ in den Livestream

Meldung vom 12. März 2021,
Allgemein

Digitales Konzert aus dem Detmolder Sommertheater.

Spätestens seit „DTC – Detmold City“, ihrer „Liebeserklärung an Detmold“, wie Georg N. Schmitt (Rap, Saxophon), Philipp Kaiser (Vocals, Trompete), Jasper Klein (Keyboard), Hendrik Säck (Bass) und Elmar Lappe (Schlagzeug) ihren Song nennen, ist der Name ihrer Band weitreichend bekannt: „Hans im Glück“.

Ursprünglich als Live-Auftritt geplant, können sich Fans der Detmolder Band jetzt auf ein Streaming-Konzert freuen: Am Sonntag, 21. März, 18 Uhr, führen die fünf Jungs im Detmolder Sommertheater vor, wie es klingt, wenn Hip-Hop auf Deutschrap trifft und Jazz auf Funk. Zwischen melancholischer Naturverbundenheit auf der einen und elektrisierendem Stadtpuls auf der anderen Seite erzählen ihre Songs von Aufbruch, Fernweh, Euphorie, Unabhängigkeit, Müdigkeit, Veränderung und Heimat.

Also: Am 21. März die Website des Detmolder Sommertheaters aufrufen, Link zum Streaming anklicken, Lautsprecher voll aufdrehen und Bässe auf 100 Prozent hochfahren.

Foto: hansimglück

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister