Lange Nacht der Liederabende

Meldung vom 16. März 2021,
Allgemein


Am Freitag, 19. März, präsentiert das Landestheater Detmold ab 18 Uhr kostenfrei online eine Lange Nacht der Liederabende:
Die Ensemblemitglieder Stephen Chambers (Tenor), Emily Dorn (Sopran) und Benjamin Lewis (Bariton) beginnen mit dem Programm „Von Beethoven bis Bernstein“, in dem sie sich auf den Spuren bedeutender deutscher, französischer und amerikanischer Komponisten auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Geschichte des Kunstliedes begeben. Neben den titelgebenden Komponisten erklingen auch Lieder von Franz Schubert, Arnold Schönberg und Henri Duparc. Am Flügel werden sie begleitetet von Lutz Rademacher, Hye-Ryung Lee und Chris Harding.
Im Anschluss daran geben Lotte Kortenhaus (Mezzosopran) und Seungweon Lee (Bass) den Liederabend „Von Schubert bis Crumb“. Am Klavier werden sie begleitet von Anna Immerz und Jieun Lee. Zu diesem Programm gehören auch Lieder von Johannes Brahms, Camille Saint-Saëns und Modest Mussorgsky.
Schließlich gestalten die Ensemblemitglieder Jakob Kunath (Bariton) und Dorothee Bienert (Mezzosopran) den Liederabend „Von Liebe und Abschied“ mit ausgewählten Liedern aus Klassik und Romantik. Sachie Furuya und Angelo Villari begleiten sie am Klavier.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL