Kriminell gut schreiben

Meldung vom 16. April 2021,
Allgemein

Digitaler Schreibworkshop für Jugendliche.

Zum siebten Mal nimmt die Stadtbibliothek Detmold mittlerweile am landesweiten Projekt „Junges Schreiben – SchreibLand NRW“ teil. Unter dem Motto „Kreatives Schreiben für Jugendliche“ taucht der Autor Gerald Hagemann, der unter dem Pseudonym Robert C. Marley Krimis schreibt, mit den Jugendlichen erneut in die Welt ihrer Fantasie und Träume ein. Unter seiner Anleitung lernen sie alles, was für das Kreative Schreiben wichtig ist, und bekommen Unterstützung darin, wie sie sich literarisch ausdrücken können. Egal, ob jemand seine Träume als bekannter Detektiv ausleben und dadurch seine kriminalistische Ader zeigen möchte oder lieber fremde Länder und unbekannte Wesen zu Papier bringt. Wer mag, kann auch ausprobieren, ob sich die Gedanken poetisch in einem Gedicht umsetzen lassen. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt und auch das literarische Endprodukt ist freigestellt.

Der Schreibworkshop umfasst insgesamt 15 Zeitstunden und ist aufgeteilt in sieben Samstagstermine mit jeweils mind. zwei Stunden Dauer. Start des Workshops ist am Samstag, 24. April, um 10:15 Uhr. Da die Stadtbibliothek Detmold derzeit leider noch keine Präsenzveranstaltungen durchführen darf, kann der Kurs vorläufig nur digital über eine Videokonferenzplattform stattfinden. Da nur eine begrenzte Anzahl an jungen kreativen Nachwuchsschriftstellern teilnehmen kann, wird um verbindliche Anmeldung bis zum 23. April per Mail an k.blume@detmold.de gebeten. Die Teilnahmegebühr für den Kurs inkl. professioneller Betreuung und Anleitung durch den Autor liegt bei 25 Euro pro Person.

Zum Ende der Schreibwerkstatt werden alle Geschichten in einer Abschlusspräsentation der Öffentlichkeit vorgestellt und können danach auf der Homepage „Schreibland-nrw.de“ veröffentlicht werden. Dort sind auch weitere Informationen zu den Kursinhalten zu finden.

Gefördert wird die Schreibwerkstatt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW – einer Initiative des Verbands der Bibliotheken NRW und des Literaturbüros NRW. Sie gibt damit Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren die Chance, bei einem richtigen Autor das Handwerkszeug für kreatives Schreiben zu erlernen.

Foto: Privat

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express