Kamin- und Schornsteinbrand

Meldung vom 27. Januar 2021,
Allgemein

Um 16:33 Uhr wurden das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte sowie der Rettungsdienst zu einem Schornsteinbrand in die Sylbeckestraße gerufen.
Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich im Heizungskeller sowie den Kamin auf eventuelle Glutnester. Zeitgleich wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter vom Rauch befreit.
Die Einsatzstelle wurde nach rund 35 Minuten an den Eigentümer übergeben.
Verletzt wurde niemand.

teilen


Weitere News/Nachrichten: