Hund aus Baugrube gerettet

Meldung vom 14. Januar 2021,
Allgemein

Der Hilferuf einer Bürgerin erreichte die Feuerwehr Detmold am Mittwochabend gegen 18:50 Uhr.
Ihr Hund war während eines Spaziergangs in eine Baugrube gestürzt. Anderthalb Stunden versuchte die Dame auf eigene Faust, ihren Hund aus seiner misslichen Lage selbst zu befreien.
Nach mehreren missglückten Versuchen rief die Frau die Feuerwehr zur Hilfe.
Mit Hilfe der Steckleiter konnte der Hund aus dem rund 1,5 m tiefen Loch befreit werden.
Mit dem Versprechen, dass ein Leckerbissen zu Hause warten würde, war der Schrecken auch schon wieder vergessen.
Der Einsatz war nach rund 15 Minuten beendet – und Hund und Frauchen wohlauf.

Foto: Symbolbild

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express