Hin und wech

Meldung vom 5. Mai 2021,
Allgemein

REGIONALE 2022: Mobilitätsprojekt der KVG Lippe erhält A-Status.

Kreis Lippe. Eine Limo mit Chauffeur – im Kreis Lippe ist dies ein flexibles und auch digital buchbares Mobilitätsangebot innerhalb des öffentlichen Nahverkehrs. In der Testregion Lage ist das Projekt „Limo – hin und wech“ erfolgreich gestartet und jetzt als REGIONALE 2022-Projekt ausgezeichnet. Zudem erhalten den A-Status der REGIONALE 2022 der Kreativ Campus Detmold und der kulturelle Begegnungsort Wasserschloss Reelkirchen.

„Die lippischen Projekte zeichnen sich durch eine starke Bindung an die Interessen und den Bedarf der Menschen in OWL aus. Zukunftsfähige Mobilität muss sich an den Anforderungen der Nutzer orientieren und flexible Lösungen bieten, um preiswert und bequem von A nach B zu kommen“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann. „Limo – hin und wech“ ist ein On-demand-Verkehr, das heißt statt starren Linienverkehr ruft der Fahrgast die Limo für einen individuellen Fahrtwunsch. Kein fester Fahrplan und keine feste Haltestellenreihenfolge, vielmehr buchen die Kunden Fahrten im Stadtgebiet und in die angrenzenden Ortschaften über eine App und per Telefon. Die Fahrzeuge haben sechs Sitzplätze, fahren klimafreundlich mit elektrischem Antrieb und eine Rampe ermöglicht eine barrierefreie Mitnahme von Rollstuhl oder Kinderwagen im Fahrgastraum. Der Fahrzeugtyp hat sich in London als Taxi etabliert und ist dadurch auch ein echter Hingucker im lippischen Nahverkehr. Die Kommunale Verkehrs Gesellschaft (KVG) Lippe erhofft sich durch das Projekt Erfahrungswerte, inwiefern ein On-demand-Verkehr im eher ländlichen Raum angenommen wird. „Limo – hin und wech“ soll Vorbild für die eigene Nahverkehrsplanung sein und andere Verkehrsgesellschaften inspirieren.

„Inspiration erhalten Menschen durch Kultur. Die Corona-Pandemie stellt uns aktuell auf eine harte Probe, die Kreativwirtschaft ist wirtschaftlich getroffen. Umso wichtiger sind Projekte, die den Akteuren in Zukunft Plattformen und Raum bieten, um zu arbeiten und sich kreativ zu entfalten. Daher freue ich mich, dass auch der Kreativ Campus Detmold und das Projekt rund um das Wasserschloss Reelkirchen nun Projekte der REGIONALE sind“, freut sich Dr. Lehmann.

So einfach funktioniert „Limo – hin und wech“
Buchbar ist Limo digital über die Lippemobil-App oder telefonisch über die InfoThek von Lippemobil. Die Fahrpreise sind eingebunden in den Westfalentarif ohne Zuschläge. Fahrtwünsche für bis zu 6 Personen können zu einer Route gebündelt werden. Spätestens 30 Minuten vor Fahrtwunsch unter Telefon 05261 6673950 anmelden. Die Limo fährt, wenn es im Abstand von +/-15 Minuten keine reguläre Busfahrt gibt.

Foto: KVG Lippe

 

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express