Gemeinsam Zukunft stiften

Meldung vom 26. März 2021,
Allgemein

Stiftung Standortsicherung blickt auf erfolgreiches Jahr zurück – trotz Corona.

Kreis Lippe. Die Stiftung Standortsicherung hat im Jahr 2020 neun Treuhandstiftungen und fünf Stiftungsfonds betreut. Rund 200.000 Euro investierten sie gemeinsam in 46 Projekte in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Ehrenamt im Kreis Lippe. Das übergeordnete Ziel ist, den Standort Lippe langfristig und dauerhaft zu stärken. Dazu galt es besonders in 2020, abseits der bekannten Maßnahmen neue Möglichkeiten zu suchen und innovative Wege zu beschreiten, um die Region nachhaltig zu fördern und Zukunftsperspektiven zu eröffnen.

In 2020 hat die Stiftung Standortsicherung insgesamt 42.300 Euro in neun Projekte investiert. Die umfangreichsten Förderungen flossen in den Bereich Wissenschaft. So erhielten beispielsweise der Stiftungslehrstuhl Entrepreneurship an der Technischen Hochschule OWL 15.000 Euro sowie die Stiftung Studienfonds OWL 10.000 Euro für Deutschland- und Sozialstipendien. Die von der Stiftung Standortsicherung betreuten Stiftungsfonds und Treuhandstiftungen förderten darüber hinaus weitere 37 Projekte mit insgesamt 155.000 Euro.

„Zugesagt waren doppelt so viele Projekte, die jedoch aus bekannten Gründen nicht zur Umsetzung kamen“, berichtet Dr. A. Heinrike Heil, Geschäftsführerin der Stiftung Standortsicherung. „Dafür sind wir neue Wege gegangen und haben selbst Projekte entwickelt, die wir finanziell, aber auch durch unser eigenes Engagement gefördert haben.“ Zum Beispiel initiierte das Stiftungsteam mit der Finke-Stiftung eine Sommeraktion im Kalletal, bei der Kinder für Senioren über 130 Geschenke gebastelt haben und dadurch eine Beschäftigung für Zuhause erhielten. Im Dezember gestaltete die Stiftung Standortsicherung in Kooperation mit der Stiftung „Für Lippe“ einen digitalen Adventskalender für Kinder. Beiträge und Gewinne des Kalenders kamen von regionalen Künstlern und Institutionen, sodass die Stiftungen die lippische Kultur und Wirtschaft gestärkt haben und auch zur Weihnachtszeit für Beschäftigung sorgten.

Die Stiftung Standortsicherung feiert in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum. „Wir freuen uns darauf, weiterhin Impulse für den Kreis Lippe zu setzen und stifterisches Engagement zu unterstützen“, informiert Dr. Heil. „Wer begeistert ist von der Arbeit der Stiftung kann diese und damit die Zukunft von Lippe fördern.“ Beispielsweise besteht die Möglichkeit, die Stiftung über eine Zustiftung in das Kapital der Stiftung und über eine Spende für ein Projekt zu unterstützen. 2020 erhielten die Stiftung und ihre Treuhandstiftungen und Stiftungsfonds rund 750.000 Euro Zustiftungen und 55.000 Euro Spenden. „Lassen Sie uns gemeinsam Zukunft stiften“, schließt Dr. Heil mit dem Stiftungsmotto.

Weitere Informationen zu der Stiftung Standortsicherung und den Themen Spenden und Stiften finden Sie im Jahresbericht 2020 und auf der Website der Stiftung.

Foto: Stiftung Standortsicherung

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister