Fürstenzimmer wird Jugendraum

Meldung vom 19. März 2021,
Allgemein

Erste Angebote sind für die Osterferien geplant.

Detmold ist um einen Jugendraum reicher: In der Bahnhofstraße 8, dem „Fürstenzimmer“, gibt es nun in der Innenstadt ein neues Angebot für Kinder und Jugendliche als Anlauf- und Aufenthaltspunkt mit einer unterschiedlichen Angebotspalette. Damit kommt die Stadt Detmold einem Wunsch aus dem Jugendforum nach, das erstmalig im Januar 2020 stattfand. Zahlreiche Jugendliche mehrerer Schulformen hatten sich daran beteiligt, um Verwaltungsmitarbeitenden und Politik ihre Wünsche und Vorstellungen für ihr Detmold zu präsentieren.

Der Wunsch nach einem neuen Jugendtreff in der Innenstadt als ein Ergebnis aus dem Forum konnte nun realisiert werden. „Wir freuen uns, endlich mit kleineren Angeboten starten zu können!“, sagt Tamari Tsertsvadze, städtische Mitarbeiterin im Team Offene Kinder- und Jugendarbeit. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Arne Großmann hat sie verschiedene spannende Angebote mit Workshop-Charakter für Kinder ab zwölf Jahren entwickelt. Noch sind die Türen geschlossen, Teamleiterin Laura Gravenhorst zeigt sich aber hoffnungsfroh: „Wir sind optimistisch, dass die Coronaschutzverordnung in den Osterferien Gruppenangebote in der Kinder- und Jugendarbeit zulässt.“ Dann soll auch der neue Jugendraum seine Pforten öffnen. Die Angebote sind teilweise für draußen geplant, die Teilnehmendenzahl hängt von der dann gültigen Rechtslage ab. Zunächst soll mit Gruppenangeboten mit Anmeldung gestartet werden. Sobald es möglich ist, soll es eine Offene Zeit an drei Tagen in der Woche geben, die durch verschiedene Beratungsangebote, wie zum Beispiel das Projekt „JUGEND STÄRKEN im Quartier“, ergänzt wird.

Bis es so weit ist, hat das Team des Jugendtreffs für die Osterferien ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren, eine vorherige Anmeldung per Mail an fuerstenzimmer@detmold.de ist erforderlich. Fragen zum Programm beantwortet gerne Tamari Tsertsvadze unter Tel. 0175 5814512, der vollständige Flyer mit näheren Informationen zu den einzelnen Osterferien-Workshops steht im Internet zum Download bereit unter www.detmold.de. Für folgende Workshops können sich Interessierte ab sofort anmelden:

Montag, 29. März, 11 bis 15 Uhr
Fototasche „Ich und mein Lieblingsort“

Dienstag, 30. März, 11 bis 14 Uhr
Schnitzeljagd: Actionbound im Detmolder Bahnhofsviertel

Mittwoch, 31. März, 11 bis 14 Uhr
zero waste – Bienenwachstücher selber machen

Mittwoch, 7. April, 11 bis 14 Uhr
Schnitzeljagd: Actionbound im Detmolder Bahnhofsviertel

Donnerstag, 8. April, 11 bis 15 Uhr
Fototasche „cool & creative“

Freitag, 9. April 2021, 11 bis 15 Uhr
Foto-Challenge

Foto: Stadt Detmold

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL