(Fast) keine Gremiensitzungen im April

Meldung vom 14. April 2021,
Allgemein

Der Haupt- und Finanzausschuss am 29. April findet voraussichtlich statt.

Aufgrund der aktuell stark ansteigenden Infektionszahlen in Bezug auf Corona sagt die Stadt Detmold die Sitzungen der politischen Gremien im April ab. Stattfinden soll lediglich der Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag, 29. April, um 17 Uhr in der Stadthalle Detmold. Von der Absage sind demnach betroffen:

  • Integrationsrat (15. April)
  • Gleichstellungsbeirat (20. April)
  • Beirat für Bürgerbeteiligung (21. April)
  • Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung (22. April)
  • Ausschuss für Tiefbau und Immobilienmanagement (27. April)

Ersatztermine für die abgesagten Gremien werden je nach Entwicklung der Coronalage rechtzeitig vorab bekanntgegeben.

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express