Eigentlich heißt sie Lilli…

Meldung vom 9. März 2021,
Allgemein

Am heutigen 9. März feiert Barbie Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Barbie! Am 9. März 1959 wurde die weltberühmte Anziehpuppe zum ersten Mal auf der American Toy Fair in New York vorgestellt.

Da hatte Barbie aber schon eine große Schwester. Das Ehepaar Ruth und Elliott Handler, das die Firma Mattel gründete, entdeckte auf einer Europareise eine etwa 30 Zentimeter große Ankleidepuppe mit blondem Pferdeschwanz. Die sogenannte BILD-Lilli, war die Hauptfigur eines Comics, der seit 1952 in der BILD-Zeitung erschien.
Die Firma O. & M. Hausser in Neustadt bei Coburg hatte 1955 ein entsprechendes Spielzeug-Abbild der Figur geschaffen.
Da Barbara, die Tochter von Ruth und Elliott Handler, ganz begeistert von der Ankleidepuppe war, hatte Ruth Handler schon bald die Idee eine solche Puppe für den amerikanischen Markt zu produzieren. Eliott Handler betrachte die Produktion eines solchen Spielzeugs allerdings als zu teuer und dementsprechend sollte Barbie erst 1959 der Öffentlichkeit präsentiert werden.

In Deutschland sind Barbiepuppen erst seit 1964 erhältlich. Damals erwarb Mattel die Vermarktungsrechte an der BILD-Lilli und ließ die Produktion zugunsten von Barbie einstellen. Der Name der weltberühmten Blondine leitet sich – wie sollte es anders sein – von dem Namen der Tochter der Handlers ab.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister