Des Jägers Nachtgesang

Meldung vom 25. Februar 2021,
Allgemein

Kammerkonzertabend 2 des Landestheaters Detmold.

Ausgewählte Kammerkonzert-Miniaturen laden auch während des Lockdowns dazu ein, das breite Spektrum der Kammermusik zu entdecken und die Musiker des Symphonischen Orchesters als Virtuosen zu erleben. Am Samstag, 27. Februar, um 19:30 Uhr ist der zweite digitale Kammerkonzertabend auf der Webseite des Landestheaters kostenfrei zu erleben. Dafür muss man unter „Spielplan“ den gewünschten Termin anklicken, dort erscheint zur angegebenen Zeit das Video. Den ersten Teil „Kreuz und quer“ gestalten Matthias Weiß (Posaune) und Benjamin Huth (Klavier) mit Werken von Eric Ewazen, Gioachino Rossini und Axel Jørgensen. Im zweiten Teil „Des Jägers Nachtgesang“ geht es mit dem Waldhornquintett (Jan Klaus, Lauren Whitehead, Matthias Evard – Horn; Ulrike Strothmann, Peter Loreck – Horn und Rezitation) „mit Wort und Klang auf Pirsch“.

Der dritte Kammerkonzertabend ist am 10. März, dann erklingt neben Mendelssohn-Bartholdys Streichquartett in a-Moll, op 13, impressionistische Musik für Flöte, Harfe und Bratsche.

teilen


Weitere News/Nachrichten:

  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • Auktionshaus OWL
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister