Der Neue heißt Stefan Sievers

Meldung vom 9. Dezember 2020,
Allgemein

Axel Martens geht nach 24 Jahren als Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold in den Ruhestand.

Kreis Lippe. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) hat in ihrer Sitzung am 8. Dezember Stefan Sievers einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe bestellt. Sievers tritt damit die Nachfolge von Axel Martens an, der nach langjähriger Tätigkeit in der IHK-Welt und nach 24 Jahren als Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zum 31. Dezember in den Ruhestand gehen wird. Eine Findungskommission unter Leitung des IHK-Präsidenten Volker Steinbach hatte den Kandidaten im Rahmen eines öffentlichen Bewerbungsverfahrens zuvor ausgesucht und mit einem einstimmigen Votum der IHK-Vollversammlung als Nachfolger vorgeschlagen.

Stefan Sievers übernimmt die Hauptgeschäftsführung der IHK Lippe mit unterschiedlichsten beruflichen Erfahrungen und besten Voraussetzungen für die Führung der IHK. So arbeitete Sievers als Leiter der Finanzen und des (Projekt-) Controlling einer Gesellschaft für Technologieförderung und gestaltete währenddessen u. a. in Zusammenarbeit mit Helmut-Schmidt-Universität Hamburg Drittmittelprojekte auf EU- und Bundesebene. Zuvor übernahm er während seiner mehr als 12-jährigen Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr in verschiedenen Führungstätigkeiten umfassende Verantwortung, zuletzt im Bereich der Logistik.
In der Funktion als Geschäftsstellenleiter der IHK in der Kreisstadt Husum (Außenstelle der IHK zu Flensburg) sammelte der neue Hauptgeschäftsführer ebenfalls umfangreiche Erfahrung in der IHK-Arbeit. Sievers betreute kreisweit die dortige Wirtschaft und war zudem fachpolitischer Sprecher im Themenfeld „Energie“ des IHK-Zusammenschlusses Schleswig-Holstein.

Zurzeit ist Sievers noch Geschäftsführer der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH, einer Landesbeteiligungsgesellschaft, die Wissenschaft und Forschung in den Bereichen Energie und Umweltschutz, Aktivitäten des kommunalen Klimaschutzes sowie passende Bildungsprojekte in diesem Themenfeld fördert.

Der 46-jährige Stefan Sievers stammt aus dem schleswig-holsteinischen Rendsburg, wird aber mit Beginn seiner Tätigkeiten für die IHK Lippe im Herbst 2021 an den Teutoburger Wald ziehen.

IHK-Präsident Volker Steinbach (Mitte) mit Hauptgeschäftsführer Axel Martens (rechts) und seinem Nachfolger Stefan Sievers. Foto: IHK Lippe

teilen