Das „Hermanns“ ist ausgezeichnet

Meldung vom 11. November 2020,
Allgemein

Discotheken-Unternehmerpreis 2020 geht an Ehepaar Peitzmeier

Berlin/Osnabrück/Detmold. Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe e.V. (BDT im DEHOGA Bundesverband) hat auf dem Branchenmeeting „Club Convention“ die höchste Auszeichnung der Branche verliehen: Den Discotheken-Unternehmerpreis. Der Verband verleiht diese Auszeichnung bereits seit 1985 an Personen, die sich um das Ansehen des deutschen Discothekengewerbes in hervorragender Weise verdient gemacht haben und mindestens 15 Jahre in der Discothekenbranche tätig sind.

BDT-Präsident Knut Walsleben zeichnete vor 250 Clubbetreibern und Discothekenunternehmern das Ehepaar Tom und Daggi Peitzmeier mit dem begehrten Branchen-Award aus. „Die Peitzmeiers behaupten sich seit über 36 Jahren überaus erfolgreich in der extrem schnelllebigen Nachtgastronomiebranche“, erklärte Walsleben zur Preisverleihung.

Der heute 58 Jahre alte Gastronom Tom Peitzmeier hatte nach der mittleren Reife und einer Ausbildung zum Molkereifachmann 1984 mit 22 Jahren den Betrieb „Alte Pumpe“ übernommen. Dieser wurde dann in „Onkel Tom`s Hütte“ umbenannt. Zusammen mit seiner Frau Daggi, die er wenig später dort kennen und lieben lernte, führte er die 300 Quadratmeter große Disco insgesamt 25 Jahre, in den 80ern mit bis zu 7 Öffnungstagen die Woche.

Im Jahr 2009 eröffneten die Preisträger den „Deja Vu Club“ in Verl. Zu den vielen „On Tour-Veranstaltungen“ wie Holy-Festivals, Schützenfeste, Streetfood Märkte, Pollhans etc. wurde dann im Jahr 2015 der 1000 Quadratmeter große „Hermanns Club“ in Detmold eröffnet.

Der Expansionsdrang der Peitzmeiers, an dem maßgeblich Nico Thebille und Peter Daletzki Anteil haben, setzte sich dann im Jahr 2017 mit der Übernahme des Traditionsbetriebes „Cafe Europa“ in Bielefeld fort, der seitdem wieder die Nr. 1-Disco in Bielefeld ist.

Ihren unternehmerischen Erfolg sehen Daggi und Tom Peitzmeier unter anderem in ihrer professionellen Betriebs- und Personalführung und in ihrem hohen, persönlichen Einsatz immer nah am Gast. Freundlichkeit wird im Hause Peitzmeier großgeschrieben.

Die Preisträger Tom und Daggi Peitzmeier freuen sich mit BDT-Präsident Knut Walsleben (links) und BDT-Geschäftsführer RA Stephan Büttner (rechts) über den begehrten Branchen-Award. Foto: Dehoga

teilen


Weitere News/Nachrichten: