CulturCafé wird renoviert

Meldung vom 23. April 2021,
Allgemein

In diesen Tagen beginnen umfangreiche Renovierungsarbeiten am CulturCafé in Heiligenkirchen durch die Stadt Detmold. Das Dach wird erneuert, Brandschutztüren werden eingebaut, eine Fluchttreppe nach außen entsteht, die Fenster werden überprüft und Malerarbeiten werden ausgeführt. Damit kann der Veranstaltungsraum im Obergeschoss öffentlich genutzt werden. Diesen Raum hat der Heimatverein Heiligenkirchen bereits in Eigenregie renoviert und hier auch ein Dorfarchiv eingerichtet. Die Baumaßnahmen sollen bis Ende Juni abgeschlossen sein.

Das CulturCafé ist ein Dorfgemeinschaftshaus des Heimatvereins, in dem die regelmäßigen Seniorentreffen der AWO stattfinden. Auch die lippischen Geflügelzüchter, die Naturfreunde und der Strickclub haben hier ihr Zuhause. Darüber hinaus finden hier Kulturveranstaltungen und auch Trauerkaffees nach Beisetzungen statt.

Mit der Öffnung des oberen Veranstaltungsraums sind dann auch Fortbildungen, PC-Kurse und ähnliche Veranstaltungen möglich, ein freies WLAN-Netz hat der Heimatverein schon vor zwei Jahren eingerichtet.

Der Vorstand des Heimatvereins hofft, dass nach den abgeschlossenen Renovierungsmaßnahmen auch wieder das Leben in dieses schöne Haus einziehen kann, das nun schon über ein Jahr coronabedingt ruht.

Foto: Privat

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express