Britische Corona-Mutation B 1.1.7. nachgewiesen

Meldung vom 1. Februar 2021,
Allgemein

Kreis Lippe. Die britische Virus-Mutation hat nun auch den Kreis Lippe erreicht. Bei einem Laborscreening wurde in den Proben von vier Personen, die im bekanntschaftlichen und familiären Zusammenhang stehen, die Mutation nachgewiesen. Das Gesundheitsamt hat gestern sofort Quarantänemaßnahmen eingeleitet und Kontaktpersonen ermittelt. Bei den positiven Personen handelt es sich nach jetzigem Kenntnisstand nicht um Reiserückkehrer.

teilen


Weitere News/Nachrichten: