Appell an die Vernunft

Meldung vom 12. Mai 2021,
Allgemein

Kontrollen des Ordnungsdienstes an Christi Himmelfahrt.

Aktuell deutet sich eine Besserung der Corona-Situation in Lippe an. Dennoch gelten weiterhin die Abstandsregeln und das Verbot von Feiern und ähnlichen Versammlungen. Das Ordnungsamt wird einschlägige Orte für sogenannte Vatertags-Touren kontrollieren.

„Ich kann nur an die Vernunft aller Detmolderinnen und Detmolder appellieren. Auch wenn es an solchen Tagen besonders schwer fallen mag: Bitte halten sie weiterhin die geltenden Regeln ein und gefährden jetzt nicht das solidarisch Erreichte“, sagt Bürgermeister Frank Hilker. „So schützen sie sich und andere und sparen darüber hinaus auch noch ein eventuelles Bußgeld“. Die Verwaltung weist darauf hin, dass auch an Christi Himmelfahrt weiterhin Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote gelten. Ferner sind Feiern und ähnliche Versammlungen nach wie vor nicht erlaubt. Die bestehenden Verordnungen werden auch an diesem Feiertag durch Polizei und Ordnungsamt überwacht und durchgesetzt. Einen Schwerpunkt für die Kontrollen werden die einschlägig bekannten Orte für entsprechende Feiern bilden.

teilen


  • Detmolder Taxi Funkzentrale
  • Begapark
  • Dirk Neumann - Fotograf und Fotostudio aus Detmold
  • Teutrine - Medien & Consulting
  • Brillen Linse
  • Begapark
  • Contact1 - Agentur für Ideen
  • Berghof Stork
  • CALDIA SPA - Ihre Kosmetik- & Wellness-Spezialisten in Detmold
  • Günter Aab - Selected Women
  • Brauerei Strate
  • Sparkasse Immobilien
  • Streit
  • appmold
  • Die Pflege Detmold
  • LUUUM MEDICAL
  • Bracht & Hofmeister
  • Skyline Express