Absage des Wahlprüfungsausschusses

Meldung vom 15. Dezember 2020,
Allgemein

Die geplante Sitzung des Wahlprüfungsausschusses am Mittwoch, 16. Dezember, ist nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden des Ausschusses, Uwe Wedel, abgesagt. Grund dafür ist der aktuelle Shutdown und die damit verbundenen Corona-Schutzmaßnahmen. Die Sitzung wird jetzt voraussichtlich direkt vor der nächsten Ratssitzung (18. Februar 2021) stattfinden.

teilen


Weitere News/Nachrichten: